Mi. 10-13 Uhr / Fr-So 15-18 Uhr. 

Karl Schiener: Heroldsberg, Radierung

Karl Schiener (1893-1963)

Karl Schiener (* 19. Juli 1893 in Nürnberg; † 22. Juli 1963 ebenda) war ein deutscher Buchhändler und Druckgrafiker.

Nach der Buchhändlerausbildung übernahm er von seinem Vater die Buchhandlung J. A. Stein am Nürnberger Hauptmarkt.

Bis zu seinem Lebensende war er dort tätig. Nebenbei entfaltete sich sein künstlerisches Talent und so entstanden in 35 Schaffensjahren unter anderem über 100 Radierungen von Nürnberger Stadtansichten.

Literatur: Erdmute Schiener: Der Nürnberger Radierer Karl Schiener, Nürnberg 1993.

Auwahl von Werken dieses Künstlers

Weißes Schloss Heroldsberg © 2021
Datenschutzbestimmungen | Impressum