Mi. 10-13 Uhr / Fr-So 15-18 Uhr. Corona-Regeln beachten.

Künstler Fritz Griebel

Komposition männlicher und weiblicher Akte, Öl auf Leinwand

- 1. OG -

Fritz Griebel (1899 – 1976) ist einer der bedeutendsten fränkischen Künstler des 20. Jahrhunderts. Er war Professor für Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und deren erster Direktor nach dem Zweiten Weltkrieg.

Er war für den Neubau des damals modernsten Akademiegebäudes seit dem Dessauer Bauhaus verantwortlich. Er sah es als seine oberste Pflicht an, die Studenten wieder an humanitäre Werte heranzuführen.

Fritz Griebel ist darüber hinaus Wegbereiter des modernen Scherenschnitts. Sein Oeuvre umfasst Stillleben, Akt- und Landschaftsdarstellungen, die häufig surreale Anklänge haben. Lange Zeit lebte und wirkte er in Heroldsberg.

Weißes Schloss Heroldsberg © 2021
Datenschutzbestimmungen | Impressum